0 87 23 / 96 15-0 info@holz-buechner.de
  • WPC-Fassaden von Inoutic

    WPC-Fassaden von Inoutic


  • PVC-Fassaden von NaturInForm

    PVC-Fassaden von NaturInForm


Fassadenprofile, Fassadenpaneele aus PVC

PVC ist ein langlebiges und ökologisches Material und zudem 100 % wiederverwertbar.

PVC-Profile bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, sind pflegeleicht und lassen sich leicht montieren. Weitere Vorteile sind die Unverwüstlichkeit und die Witterungsbeständigkeit.

PVC-Profile lassen sich durch ihr Nut-Feder-System schnell und leicht montieren, wodurch die Befestigung unsichtbar erfolgt. Die Systeme können ohne Vorbohren auf einer Holz- oder Alu-Unterkonstruktion mit Schrauben befestigt werden.

Aufgrund ihres hochwertigen Finishs sind die Profile extrem pflegeleicht. Es steht eine große Farbpalette zur Verfügung. Einige PVC Verkleidungsprofile lassen sich sowohl horizontal als auch vertikal verlegen und setzen durch die schöne Oberfläche optisch ansprechende Akzente.

Mehr Informationen zu unseren PVC-Fassaden von Inoutic

TOP: Preis-Leistungs-Verhältnis & pflegeleicht

PVC-Profile:

  • bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • sind pflegeleicht
  • lassen sich leicht montieren
  • sind quasi unverwüstlich
  • top Witterungsbeständigkeit
  • PVC Fassade von dekodeck

    PVC Fassade von dekodeck


Mehr Informationen zu STANDARD PVC-Fassaden von Inoutic:

PCV- Fassaden - Frischekur fürs Haus – Kunststoff-Fassadenpaneele sind das „Facelifting“ für die eigenen vier Wände

Auch Häuser kommen in die Jahre und benötigen ein „Facelifting“. Neben einer optischen Auffrischung stehen bei einer Fassadenmodernisierung heute auch klimafreundliche Aspekte im Vordergrund.

Die hochwertigen dekotrim-Kunststoffprofile aus dem dekodeck-Profilsortiment sind hervorragend geeignet für formschöne Fassaden im optisch ansprechenden Design und überzeugen mit zahlreichen ressourcenschonenden Eigenschaften.

So sind die Paneele:

  • langlebig
  • wartungsfrei
  • pflegeleicht
  • farbbeständig

Doch das Beste: Das verwendete Material ist zu 100 Prozent recycelbar und daher nachhaltig. Das Dekorsortiment umfasst 53 Standarddekore und weitere hundert verschiedene Sonderdekore.


Technische Spezifikationen & Vorteile des Rhombus-Fassadenprofils dekotrim aus Kunststoff:

  • Stabiles, glasfaserverstärktes Kammerprofil mit Außenwandstärke 2 mm
  • Hochwertige und extrem UV-beständige Oberflächenbeschichtung
  • Riesige Farb- und Dekorauswahl mit über 150 Oberflächendesigns
  • Kombinierbar mit Wärmedämmsystemen – energie-/ kostensparend
  • Schnelle und leichte Montage – sowohl vertikal als auch horizontal
  • Integrierter Schraubkanal mit Stanzlöchern
  • Verdeckt liegende Schraubenköpfe
  • Passgenaue Abschlussprofile erhältlich in der Farbe der Fassadenelemente
  • Oberflächen exakt passend zu Kunststofffenstern
  • Kontrastfeder schwarz matt beschichtet (kein gefärbter Kunststoff)
  • Edle, naturgetreue Prägestrukturen gewährleisten eine naturgetreue Haptik
  • Hauptsichtfläche abgedeckt durch recycelbare Schutzfolie
  • Nachhaltigkeit durch 100 % recycelbares Material
  • 10 Jahre Herstellergarantie

Eckdaten PVC-Fassade Tabelle - Technische Spezifikationen dekotrim Fassadenprofile:

Tabelle, Übersicht, Verfügbarkeit - Inoutic Fassadenprofil, PVC-Fassade, Fassaden aus PVC
Tabelle, Übersicht, Verfügbarkeit - dekodeck Fassadenprofile, PVC-Fassade, Fassaden aus PVC - Quelle: dekodeck-24-7-2020

Erhältlich in verblüffend realistischer Holzimitation sind die Fassadenprofile eine echte Alternative zu Holzfassaden

Die naturgetreue Prägestruktur in Kombination mit einer modernen Verlegeform in Rhombusprofil-Optik und spannenden Farben wie das warme Rustic Cherry oder das natürliche Turner Oak Malt bieten zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten für Fassade und Fenster, aber auch Gartenhäuser, Mobilheime, Garagen oder Carports.

Eine Acrylat-Abdeckschicht auf den Oberflächen schützt dauerhaft gegen Sonneneinstrahlung und sonstige Witterungseinflüsse.


Teileliste - Profil - PVC dekotrim 95 - Fassade - dekodeck

Teileliste - Profil - PVC dekotrim 95 - Fassade - dekodeck
  • PVC Premium Fassade von Inoutic

    PVC Premium Fassade von Inoutic


Mehr Informationen zu PREMIUM PVC-Fassaden von Inoutic:


Fassadenprofile aus WPC

Wenn Sie die Vorteile einer Verschmelzung von Holz und thermoplastischen Kunstoffen nutzen wollen sind Sie hier richtig.

Wood-Plastic-Composites (WPC, englisch für Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe) wurden in den 1960er Jahren entwickelt und haben sich heute einen festen Platz im Fassenden- oder Terrassenbereich erarbeitet. WPC besteht in der Regel zu ca. 70 Prozent Holzmehl und 30 Prozent Polymeren. Wir haben für Sie massive Profile und Profile mit Hohlkammern im Programm.

Der große Vorteil zu anderen Werkstoffen für Fassadenprofile ist die größere Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit und die höhere Steifigkeit gegenüber Vollkunststoffen. Auch die hohe Farb- und Witterungsbeständigkeit sind ein Plus der Fassadenprofile aus WPC.

NaturInForm:


Die Gestaltende - elegante WPC-Fassadenverkleidung in natürlicher Holzoptik

DIE GESTALTENDE“ besteht aus einer massiven Rhombusleiste im Deckmaß von 99 Millimetern und kann sowohl waagerecht als auch senkrecht verlegt werden. Sie wird in Standardlängen von vier und sechs Metern angeboten, wobei Sonderlängen auf Anfrage möglich sind. Die Außenverkleidung aus dem Qualitäts-Holzwerkstoff von NATURinFORM wird als vorgehängte hinterlüftete Fassade verwendet. Dabei werden die Rhombusleisten mit einer Nut- und Spundverbindung formschlüssig auf einer Holzunterkonstruktion verlegt. So entsteht ohne sichtbare Montage eine plane Oberfläche mit geschlossener, winddichter Fuge.

Mehr Informationen zu "Die Gestaltende" von NaturInForm:

Vorteile der WPC-Fassade - Die Gestaltende:

  • Edle Optik durch patentierte, individuelle Holzmaserung
  • Attraktiv und gleichzeitig wirtschaftlich
  • Sehr langlebig und witterungsbeständig
  • Effizienz: leicht zu reinigen und extrem wartungsarm
  • Nachhaltig: Werkstoff ist bei einem Rückbau vollständig recyclebar
  • Flexibel: waagrecht als auch senkrecht verlegbar
  • Sonderfarben gegen Aufpreis möglich

Neben den baulichen Vorteilen sind Witterungsbeständigkeit und Langlebigkeit die entscheidenden Kriterien für eine Fassade aus Holzverbundsystemen. Aufgrund des Polymer-Anteils sind die Fassadenprofile witterungsbeständig.

Auch in puncto Instandhaltung kommt die Materialkombination dem zeitgemäßen Werkstoff zugute: Die Fassaden sind leicht zu reinigen und extrem wartungsarm. Der hohe Holzanteil der Lamellen sorgt für eine ästhetische und natürliche Optik der Fassade.


Mögliche Oberflächen für die Fassadenverkleidung:

WPC - Fassade - NaturInForm die Gestaltende Oberflaeche bernsteinbraun
(c) NATURinFORM
WPC - Fassade - NaturInForm die Gestaltende Oberflaeche eichbraunbraun
(c) NATURinFORM
WPC - Fassade - NaturInForm die Gestaltende Oberflaeche kastanienbraun
(c) NATURinFORM
WPC - Fassade - NaturInForm die Gestaltende Oberflaeche graphitgrau
(c) NATURinFORM

Eckdaten WPC-Fassade - die Gestaltende

Eckdaten WPC-Fassade - die Gestaltende
Eckdaten WPC-Fassade - die Gestaltende Quelle: MDH 2020

(c) Quelle MBK - Seiten MDH GmbH NATURinFORM

Inoutic:


  • TWINSON Premium geschlossenes Fassadensystem - Inoutic


  • TWINSON Premium offenes Fassadensystem - Inoutic

WPC-Fassadensysteme von Inoutic - TWINSON Premium offen und geschlossen:

Weitere Informationen zu TWINSON Premium offenes Fassadensystem:

Weitere Informationen zu TWINSON Premium geschlossenes Fassadensystem:

Allgemeine Informationen und Vorteile zu den TWINSON Premium Fassaden:




... aus Holz Büchners Fassaden-Ratgeber:

Die richtige Wärmedämmung senkt Ihre Energiekosten und zahlt sich mindestens doppelt für Sie aus!

Die billigste Energie ist die, die nicht verbraucht wird! Wir beraten Sie und helfen Ihnen gerne dabei, Ihre Immobile fit für die kalte Jahreszeit zu machen. Obwohl wir jetzt mitten in der warmen Jahreszeit sind, sollten Sie schon heute an den nächsten kalten Winter denken, wenn der eiskalte Wind um Ihr Haus weht und die Kinder im tiefen Schnee spielen.

Energie-sparen_IS_2016_01_MS.jpgDämmstoffe_IS_2016_02_MS.jpg

Erfahrungsgemäß geht die meiste Wärme über die Fassade, das Dach und wenn vorhanden über den Keller verloren. Gerade diese Gebäudeteile lassen sich relativ einfach dämmen. Wir bei Holz Büchner GmbH & Co. KG in Arnstorf bieten Ihnen für alle Bereiche den richtigen Dämmstoff an und vermitteln Ihnen auch gerne Fachunternehmer für die Montage.  

Lösen Sie gleich mehrere Probleme mit der Dämmung Ihrer Gebäudehülle:

  • Sie senken so Energiekosten und sparen bares Geld
  • Sie erhöhen die Behaglichkeit und schaffen ein gutes Wohnklima in Ihrem Haus
  • Sie steigern den Wert Ihrer Immobile und sind für die nächste Energiepreiserhöhung gewappnet
  • Sie schonen Ressourcen und schützen so die Umwelt
  • Sie könne so von staatlichen Fördermaßnahmen profitieren

Wir, Holz Büchner GmbH & Co. KG in Arnstorf bieten für die Region rund um mit unserem Sortiment verschiedene Dämmstoffe. Von organischen Dämmstoffen wie Holzfaser oder Hanf bis zu anorganischen Dämmstoffen wie Mineralwolle oder Glaswolle. Fragen Sie unsere Fachberater.

„Wir empfehlen Ihnen den richtigen Dämmstoff für das entsprechende Einsatzgebiet“, so Herr Wolfgang Büchner von Holz Büchner GmbH & Co. KG in Arnstorf. Wichtig beim Dämmen ist die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben der EnEV 2014 bzw. der Erhöhungen der Anforderungen der EnEV ab 2016. Herr Wolfgang Büchner rät: „Dämmen Sie z.B. nachträglich Ihre Fassade sollten Sie auf einen U-Wert von 0,24 W/(qm/K) kommen.“ „Wie Sie das schaffen können erläutern Ihnen gerne unsere Fachberater. Sprechen Sie uns auch nach neuen Fenstern, Türen und Dichtigkeitssystemen an“, fügt Herr Wolfgang Büchner von Holz Büchner GmbH & Co. KG aus Arnstorf hinzu.

Teilweise gibt es aber auch gesetzliche Verpflichtungen und Vorgaben. So musste beispielsweise die Oberste Geschossdecken bei Mehrfamilien zu unbeheizten Dachräumen bis Ende 2015 nachträglich gedämmt werden, wenn sie keinen so genannten "Mindestwärmeschutz" aufweisen konnten.
Fachmann Herr Wolfgang Büchner weiß: „Die Dämmpflicht gilt für alle zugänglichen obersten Geschossdecken, unabhängig davon, ob sie begehbar sind oder nicht ‒ also zum Beispiel für Spitzböden, aber auch für nicht ausgebaute Aufenthalts- oder Trockenräume.“ Und empfiehlt: „Alternativ dazu kann auch das darüber liegende Dach gedämmt werden.“ Die Vorgabe für den zu erreichenden U-Wert ist hier ebenfalls 0,24 W/(qm/K).

Kommen Sie in unseren Fachmarkt Holz Büchner GmbH & Co. KG aus Arnstorf. Wir beraten Sie gern, ausführlich, fachkompetent und stets freundlich!